Die Zeiten ändern sich...  

 

Was wir früher oftmals hinnahmen, spitzt sich und wird irgendwie unerträglich.

Es fordert uns förmlich heraus entsprechende Reaktionen zu zeigen.

Und so machen wir Menschen tagtäglich unser Erfahrungen.

Erfahrung meint dabei, nicht unbedingt was Dir widerfährt - sondern wie Du auf bestimmte Ereignisse reagierst.

 

•Wie reagierst Du, wenn Dein Kind in aller Öffentlichkeit frech zu Dir ist?

•Wie reagierst Du, wenn Kollegen hinter Deinem Rücken lästern?

•Wie reagierst Du, wenn Freunde  Dich nicht zurück grüßen? 

•Wie reagierst Du, wenn Du beim Arzt im Wartezimmer ewig sitzen musst?

•Wie reagierst Du, wenn Dein Partner sich zurück zieht?

•Wie reagierst Du, wenn Dein Chef kurz vor Feierabend unbedingt noch etwas Wichtiges von Dir erledigt haben möchte?

•Wie reagierst Du, wenn nach einem langen Arbeitstag auf dem Nachhauseweg jede Ampel auf rot steht?

 

Es ist ein Leichtes - sich zu ärgern oder aufzuregen - doch das bringt Dich nicht wirklich weiter.

Wenn Du ganz ehrlich mit Dir bist, merkst Du, dass es Dich sogar Deiner Lebensenergie einschließlich Deiner Nerven beraubt.

Und je mehr wir den Anderen bzw. den Umständen die Schuld für unsere Lage geben, umso weniger sind wir selbst im Stande irgendetwas davon zum Positven zu verändern.

Sei achtsam und wach, denn Du entscheidest - durch Deine Gedanken durch Deine Gefühle und durch Deine Taten - wer Du bist und wer Du in Zukunft sein willst.

 



Gesund  sein und Gesund bleiben ist kein selbstverständlicher Zustand


Wie fühlst Du Dich heute, am Ende des Tages oder der Arbeitswoche?

Fühlst Du Dich überfordert, müde, erschöpft oder irgendwie ausgelaugt?

Hast Du chronische oder immer wiederkehrende Symptome?

Dann nimm Dir die Zeit und schau auf Dein Leben.


Schau, wie Du mit dem täglichen Stress - mit all den Situationen des Lebens- umgehst?

Vorallen schau, wieviel Druck Du Dir von anderen machen lässt bzw. Du Dir selbst machst?

Überlege, was Dich innerlich bewegt, in Wallung bringt?

Und ob bzw. wie Du dieser Energie Ausdruck verleihst?

Überdenke all das Unangehme, schau welche Gefühle Dich im Alltag immer wieder begleiten!

Wie gehst Du mit diesen um? Verkneifst Du sie Dir, denn Du möchtest ja niemanden verärgern?

Oder beklagst Du Dich und schuldigst Andere dafür an?

Vielleicht lenkst Dich Dich ja auch ab. Wenn ja, was genau tust Du?


Um gesund zu bleiben bzw. wirklich gesund zu werden, müssen wir die Dinge aufdecken, die uns Kränken und krank sein lassen.

Stehen zu bleiben und nichts zu unternehmen, bringt uns nichts - schadet uns nur - macht uns auf die Dauer krank.

Wir brauchen also eine Änderung, der Umstände bzw. dessen, was uns kränkt und unsere Freude am Leben einschränkt.

Ein Teil erfordert mehr Aktivität im Außen.

Der andere Teil erfordert einen Perspektivenwechsel, vorallem im Denken & im Fühlen, um ausweichend besser oder gar nicht mehr auf Ereignisse & Angriffe mit Kränkung zu reagieren.

 

 

Jeder Tag bringt Veränderungen mit sich - ob Du es willst oder nicht


Die meisten Veränderungen geschehen unmerklich und kaum spürbar - in ganz kleinen Schritten.

Und dann gibt es da diese Momente, wo man sofort etwas verändern will aber es gelingt einem nicht ganz bzw. bleibt nicht von Dauer.

Zu schnell wirft da manch einer die Flinte ins Korn, denn Geduld ist nicht jedermanns Stärke. 

Wir Menschen sind eben Gewohnheitstiere.

 


 





Und so wiederholen sich bestimmte "Ereignisse" des Lebens immer wieder, bis wir endlich bereit sind, Verantwortung zu übernehmen.

Manch einer braucht dazu die Krisen des Lebens - Verlust von Arbeitsplatz, Gesundheit bzw. den Verlust eines geliebten Menschen - um endlich das Anzuschauen, was schon lange gehört werden will.

Erst wenn der Leidensdruck riesengroß, sich seelische & körperliche Beschwerden dazugesellen, dann ist unsere Motivation - falls die innere Kraft noch reicht - etwas zum Positiven verändern, sehr sehr hoch. Und so kommen jetzt immer mehr Menschen an ihre physischen und psychischen Grenzen, um zu lernen, dass es eben so wie bisher, nicht mehr weitergehen kann.

Decken wir endlich die Dinge auf, die uns provozieren und uns das Leben schwer machen.

Lernen wir wieder die Leichtigkeit am Sein, indem wir unsere Handlungsmöglichkeiten erweitern und unsere innere Haltung verändern.


 

Veränderung steht für Bewegung


Seit langen, weiß ich - genau diesen Satz "Veränderung steht für Bewegung" zu schätzen - denn ich selbst bin durch alle "Krisen des Lebens" gegangen.

Heute bin ich sehr dankbar, für jede einzelne von ihnen. Sie haben mir die Möglichkeit gegeben, mich in viele Richtungen weiterzubilden.

Und so stehe ich heute anderen Menschen, mit meinem Wissen & meinen Erfahrungen erfolgreich zur Seite, um ganz individuelle Lösungen aufzuzeigen, um die wohlverdiente Freude des Lebens, die in unserer Leistungsgesellschaft schnell abhanden kommt, wieder in vollem Umfag geniessen zu können.

Dabei kann ich heute mit Gewissheit sagen, dass der Mensch sich nicht von Grund auf ändern muss, um glücklich zu sein.

Wir besitzen bereits alles, was wir brauchen.

Dennoch haben sehr viel Menschen - sehr viele falsche Vorstellungen - vom Leben selbst - vom Leben der Anderen - und vorallem über sich selbst.

Wir sollten endlich bereit sein, zu erkennen und zu fördern, was im eigenen Leben gut & richtig ist.

Dazu braucht es vorallem eins - Frieden im eigenen Herzen.

Wenn wir z. Bsp. lernen, bei einem Angriff (bei Mobbing) mit den Schultern zu zucken, haben wir unsere innere Haltung verändert. So merkt unsere "Umgebung", dass wir nicht länger provozierbar sind.

Nehmen wir die Dinge in die Hand - lernen wir eine angemessene & gesunde Selbstvorsorge!

 

Die Vergangenheit ist da, um daraus zu lernen und nicht, um darin zu leben... 


Überlege Dir, an welchen Prinzipien des Lebens Du festhalten möchtest? Manche sind hilfreich und andere behindern Dich eher.

Die Herausforderung liegt darin - sich endlich die Zeit zu nehmen & sich auf das wirklich Wesentliche - zu besinnen.

Denn Du bestimmst, was Dir widerfährt. 
Du entscheidest, wie Du mit dem umgehst, was Dir widerfährt.
Du entscheidest, ob Du daraus gestärkt hervorgehst oder geschwächt.

Durch eine entsprechende Veränderung in den Gewohnheiten, wird wieder Harmonie hergestellt.

Deshalb: Verliere Dich immer weniger im Aussen!

Erkenne, die Macht in Dir und Du wirst die Bedingungen, in denen Du lebst, ändern.

Jeder ist allein für seine Gedanken verantwortlich.

Lerne diese zu ändern & adäquat für Dich & zum Wohle Aller, zu nutzen!


Du hast immer die Wahl


Dich   h i l f l o s  zu fühlen,

Dich und Dein Leben zu bedauern, bzw. die Menschen anzuklagen oder das Schicksal für Alles verantwortlich zu machen. Oder aber Du arbeitest an Dir - bildest Dich weiter, suchst nach Möglichkeiten & nimmst Hilfe an, um

Dich  k r a f t v o  l l  zu fühlen  

soweit, wie Du es Dir vielleicht nicht vorstellen kannst - Du es Dir niemals erträumt hast.

       Du bist die Ursache und das Leben ist die Wirkung.

Du verfügst über großartige geistige Fähigkeiten -die notwendig sind- um das Beste aus diesem Leben zu machen.


Das Geheimnis...


liegt somit in der Veränderung, in der Bewegung denn das Leben ist kein Parkplatz.

Diese wundervolle Welt gibt Dir nämlich immer zurück, was Du glaubst & was Du gibst.

Bekämpfe nicht länger das Alte - richte Dich auf das Neue aus.


Erlaube Dir, das Falsche aufzugeben.

Erlaube Dir, alte Verhaltensweisen zu durchschauen und die vielen kreativen Möglichkeiten zu erkennen und zu nutzen.

Erinnere Dich, dass Du mit diesen Talenten auf die Welt gekommen bist.


Du hast es verdient, gesund & glücklich zu sein!


Falls Du Unterstützung auf Deinem Weg benötigst, stehe ich Dir mit all meinen Angeboten (zur Übersicht) zur Verfügung.


Nutze Sie, denn sie  s t ä r k e n  Dich und Deine  P e r s ö n l i c h k e i t .


Halte nicht an Altem fest - denn das Leben ist Veränderung!

Lass Freude & Hoffnung Deine stetigen Begleiter sein!

Nutze bewusst Deinen starken Verstand, um das Positive zu erkennen!

Vertraue dem Leben, das Dich immer reich beschenkt!

Sorge zu allererst gut für Dich selbst!

 

 Nicole Perlmann


TrainerIN für Stressbewältigung

Coach für mehr Lebensfreude

ganzheitliche ErnährunsgberaterIN

 

 


~Mental - Emotions & Persönlichkeitsentfaltungstraining~