Stress erzeugt Spannung

Solange die Spannung positiv ist, spricht nichts dagegen.

Sie ist die Würze des Lebens, macht das Leben lebenswert und erzeugt Kraft, nämlich Spannkraft. Wir können viel leisten, erfolgreich sein und fühlen uns als könnten wir Bäume ausreißen. Wir können in diesen Momenten alles schaffen - niemand kann uns stoppen - wir sind voller Energie und unser eigener Gott!

 

Ohne Spannung keine Leistung!

 

Ständig sind wir vielen Reizen ausgesetzt, sprich reizüberflutet.

Wir bewegen uns zu wenig, sind extrem leistungsbesessen, ärgern uns zu viel und werden von Schicksalsschlägen heimgesucht, sind Enttäuschungen ausgesetzt und die andauerenden Konflikte im Berufs,-Privatleben machen uns zu schaffen.

Wir haben ü b e r t r i e b e n e Wünsche und Ansprüche und wollen "immer mehr besitzen". Das ganze führt zur Dauerspannung.

 

Daueranspannung führt zu Erschöpfung

Doch unser Leben ist kein 50-Meter-Spurt. Unser Leben ist eher vergleichbar mit einem Marathonlauf. Deshalb gilt es, die eigenen Kräfte einzuteilen und sinnvoll mit diesen umzugehen bzw. es zu lernen. Oftmals sind wir eher energiearm als kraftvoll.

So, wie uns bestimmte Sachen Energie liefern, so gibt es auch Energieräuber. Das können bestimmte Menschen in unserem Leben sein, aber auch eigene Gedanken, wie die -des sich Sorgen-machens, des Grübelns oder die der Angst, z.Bsp. vor Krankheiten, vor dem Altwerden, vor der Zukunft, vor Veränderung usw., reduzieren unseren Energiepegel enorm.

 

Wenn dieser sinkt....

sinkt auch unsere Fähigkeit etwas zu Leisten.

Ohne Energie haben wir keine Nerven, für die Sorgen unserer Kinder, unseres Partners und wir funktionieren nur noch in unserem Leben. Das sorgt für Frust sowie einem stetig sinkenden Energiepegel. Daraus erwächst Unzufriedenheit, unsere Kraft nimmt noch mehr ab und so entsteht ein Teufelskreis.

Deshalb ist der Umgang mit den eigenen Energie (Gedanken -Gefühlen & Emotionen) auch so wichtig. Diese nicht etwa zu verdrängen, sondern wahrzunehmen und verstehen zu lernen.

Gefühle können n i c h t so einfach verschwinden, sie kommen i m m e r wieder und wollen alle nur eins...

 

 


 

Langanhaltender Stress ist sehr gefährlich für die eigene Gesundheit.

NICHTS ist anstrengender und verbraucht m e h r Kraft & Energie als P e r f e k t  sein zu wollen.

   Der ~Kurs in Lebensfreude~ hilft dabei - Deine momentanen Probleme & die innere Einstellung aufzudecken.

Die einfachste Art der Stressbewältigung ist es -durch neue Denk-und Sichtweisen- sich selbst freizusprrechen, von allem was behindert & nicht glücklich macht..  

 
 


 

 

Überspannung führt zu Kurzschlüssen

bekommen wir immer mehr Schwierigkeiten, von einfachen Krankheiten bis hin zum totalen Zusammenbruch. Überspannung kann auch dadurch kommen, das wir die Gegebenheiten des Lebens nicht annehmen.

Probleme, welche uns nie zufällig heimsuchen, erkennen wir nicht als Wink des Schicksals, zu wachsen  bzw. uns zu entwickeln.  Im Gegenteil, wir sehen Probleme als etwas Schreckliches. Statt den Sinn dahinter zu verstehen und zu versuchen, diese zu lösen -  schieben wir sie einfach beiseite, ignorieren diese und wundern uns, das aus einem Problem auf einmal ein ganzer Haufen geworden ist.

Dementsprechend sind und fühlen wir uns überfordert, und die Angst vor der Zukunft gewinnt die Oberhand. 

 

Unsere Kraft...

selbstständig Probleme zu lösen- sinkt zunehmend.

Wir sind gefangen, wie in einem Hamsterrad - in der Streßspirale - und finden den Ausgang meist nicht mehr allein. Wir fühlen uns machtlos ... alles wirkt sinnlos ... wir sind deprimiert. 

Somit haben wir die Chance auf Wachstum und Ent-wicklung versäumt.

 

Lösen wir also unsere Probleme nicht

bekommen wir immer mehr Schwierigkeiten, von einfachen Krankheiten bis hin zum totalen Zusammenbruch. 

So mancher hat erst in dieser Phase erkannt, dass er mit seiner Sicht auf die Dinge und die des eigenen Lebens auf dem Holzweg war.


 

Warum warten - bis nichts mehr geht????

 

Das Leben möchte, dass wir uns B E W E G E N und NICHT zu uns sagen:

"Ich halte das schon aus!!!"


 

 

Bereitschaft offen  s t a t t  dicht zu sein

Viele Menschen brauchen die offizielle Erlaubnis, um endlich aus dem Autopilot-Modus auszusteigen. Hauptsächlich deshalb, weil wir es von Kindesbeinen an, so gewohnt sind.

Gesund bleiben ist KEIN selbstverständlicher Zustand!!!

Entscheide, ob Du Dich überwältigen lässt und irgendwann krank wirst oder ob Du anfängst, umzudenken und zu lernen, wie Du mit all den Turbulenzen des Alltags besser umgehen kannst.

Nur wer aktiv etwas für SICH tut, kann aus den eingefahrenen Gleisen ausbrechen.

Ein riesiger Profit also für uns Selbst und unsere Umgebung.

Stressbewältigung ist somit primäre Prävention oder anders ausgedrückt ursächliche Gesundheitsvorsorge.


Zuallererst ist wichtig, dass man erkennt, ob und wann man gestresst ist!

Deshalb ist der erste Schritt immer der, der Selbsterkenntnis -sich und sein Verhalten verstehen lernen- sowie die damit zusammenhängenden Gedanken, Gefühle und die sich daraus ergebenden Handlungen bzw. Muster.

Dies erfordert als 1. die Bereitschaft, bei sich selbst zu bleiben und sich auf sich selbst zu konzentrieren.

Das ist anfangs ungewohnt, denn wir sind so erzogen, mit unseren Gedanken, nicht wirklich bei uns zu sein. So ärgern wir uns über das Wetter oder über die Anderen. Wir bewerten deren Handlungen, deren Verhalten. Somit mischen wir uns gedanklich in das Leben der Anderen ein und erzeugen "unbewusst" Leiden in uns. 



"Selbsterkenntnis ist der Anfang von Weisheit,

die das Ende der Angst bedeutet."

      Krishnamurti





Wir verlieren uns im Außen und in den Anderen... und lenken uns von uns selbst ab.

Dadurch schwächen wir uns selber - w i r "leiden" mit. Geben Sie also den Anderen zurück, was zu denen gehört, denn es sind  d e r e n Probleme.

Entscheiden Sie sich statt dessen, bewusst für sich SELBST. Jeder hat sein eigenes Päckchen zu tragen. Kümmern Sie sich um I h r ´s! Damit tun Sie allen Anderen einen großen Gefallen, vorallem jedoch sich Selbst!


Wir haben immer die Wahl

wie wir mit dem umgehen, was uns auf unserem Lebensweg begegnet.

Das Geheimnis liegt somit in der VER-ÄNDERUNG, in der BE-WEGUNG denn unser Leben ist KEIN Parkplatz.

Statt das ALTE weiterhin zu bekämpfen, macht es viel mehr  S i n n  uns doch lieber auf das, was vor uns liegt,   N E U   zu konzentrieren.

 

Das Alte hat seinen Zweck erfüllt.

Also raus aus den "alten Zeiten" und "Rein in die Neuen".


  

 


  Es geht im Leben nicht darum, Stürme zu überstehen,

        sondern zu lernen, wie man im Regen tanzt.

             Dein Leben ist Deine Herzensangelegenheit.                            


 

 

Seien & bleiben Sie offen für die Fragen des Lebens.

V e r ä n d e r u n g  ist der  e i n z i g e  Weg zum  F o r t s c h r i t t .


Gerne unterstütze ich Sie in Ihrem persönlichen Entwicklungsprozess.

Im Coaching geht es um SIE, um Ihre Bedürfnisse & Wünsche an dieses Leben.

Nutzen Sie das Kontaktformular.


Nicole Perlmann